CORPORATE SOUND

Auditive Szenografie

3D-Sound! Emotionen und neue Erlebnisse in Museen, Shops, Messen und Ausstellungen. Wirkungsvolle und innovative Soundinszenierungen in ganz Europa.

    Wie klingt Ihr Shopping Center? Ihr Flagship-Shop? Ihr Hotel? Ihr Event?   Mit einer neuartigen Soundinszenierung erwachen Ihre Räume aus der Monotonie und werden zu einem anregenden, stimmungsvollen, und, je nach dem, sogar faszinierenden, magischen Erlebnis.

Wie klingt Ihr Shopping Center? Ihr Flagship-Shop? Ihr Hotel? Ihr Event?

Mit einer neuartigen Soundinszenierung erwachen Ihre Räume aus der Monotonie und werden zu einem anregenden, stimmungsvollen, und, je nach dem, sogar faszinierenden, magischen Erlebnis.

3D SOUND

3D SOUND

Musikberieslung aus der Decke gibt es seit 1970. 

Es ist Zeit für neues Design-Denken, was Sound im Raum anbelangt: weg von der Musikberieselung von der Decke hin zu hochqualitativen mehrdimensionalen Multikanal-Klangwelten mit generativen Soundprogrammen.

3D-Sound schafft verblüffende Kundenerlebnisse und emotionalisiert die Räume auf eine innovative sinnliche Art.

Genau das was der Retailer heute braucht.

SH CENTER

SH CENTER

Die Räume des Shopping Centers werden zu einer subtilen, grossen, multidimensionalen Klangskulptur.

Abstrahierte Szenerien aus Gesellschaft, Orten, Themen und Natur werden mit artifiziellen Klängen und musikalischen Elementen kombiniert. Die Klänge wandern durch die Räume, sind im Dialog. Über die verschiedenen Ebenen - vertikal und horizontal. 

Den Besucher erwartet ein neuartiges, faszinierendes Raumgefühl und Erlebnis. Die emotionale und inspirierende Sound-Szenerie wirkt als psychologisches Priming für die Produktwelten der verschiedenen Shops.
 

HOTELS

HOTELS

Mit welcher auditiven Atmosphäre empfängt das Hotel in der Lobby die Hotelgäste? Welche Musik erklingt als Begrüssung in den Hotelzimmern? Wie klingen die Räume im Spa-Bereich? Gibt es gar einen “Dream Room”, in dem die Gäste in einem Hör-Raum entspannende Soundwelten in 3D-Sound und exquisiter Soundqualität hören können?

SHOPS

SHOPS

Im Shop rieselt normalerweise Musik von der Decke. Das seit 1970. Das ist nicht wirklich innovativ und auch kein wirkliches auditives Erlebnis. 

Der Shop der nächsten Generation muss ein wirkliches Erlebnis sein! Ein sinnliches Eintauchen in eine Produktwelt. Dabei spielen alle Sinne eine Rolle.

Bieten Sie Ihren Kunden RETAIL SOUND 4.0 - ein Sounderlebnis, das die Kunden zum Staunen bringt. Verzaubern Sie Ihren Shop mit einer 3D Soundinszenierung - bei der Sound räumlich, von verschiedenen Seiten her kommt. Perfekt abgestimmt auf Ihre Video-Signature-Screens.

Machen Sie Ihren Raum spannend. Mit einem neuen Sound.

EVENTS

EVENTS

Der Einsatz von Sound an einem Event kann weit über eine musikalische Untermalung hinausgehen.

Sound kann neuartige Raum- und Situations-Impressionen schaffen. Er schafft Magie und höchste Spannung, wenn er im Sinne eines packenden Filmerlebnisses und des Real Storytellings inszeniert wird.

Die ganze Kette von Kontaktpunkten - von der Email-Einladung bis zum Nachfassen der Event-Erlebnisse - kann auditiv inszeniert werden. Die Soundwelten aktivieren die Fantasie der Besucher und steigern die Neugierde und das Interesse am Event. 

Am Event selber können Multikanal-Soundinszenierungen völlig neue emotionale und räumliche Erlebnisse schaffen. 

Roche-Event

Am Jubiläums-Event der Roche wurde die Werksfeuerwehr als Live-Kinospektakel inszeniert. Das Feuer und die Werkfeuerwehr waren live! Und aus den Lautsprechern erklang dazu der "Filmsoundtack" zur Live-Inszenierung. Die Show war so einzigartig und beliebt, dass die Leute vor der letzten Show über 1 Stunden warteten, um das Spektakel nicht zu verpassen.

Event-Thriller

Event-Thriller

Durch eine Lautsprecherwand HINTER dem Feuer, aus der laute Feuergeräusche und -kracher erklangen, wurde das Feuer als viel grösser und gefährlicher wahrgenommen. 

weiss-balken-schmal.png
MUSEEN

MUSEEN

Ist Ihr Museum noch stumm oder schon lebendig?

Ein Beispiel: Wenn Sie in einem Museum eine Dinosaurier-Ausstellung besuchen, die nicht auditiv inszeniert ist, treten Sie in einen stummen Raum ein, in dem Puppen von Dinosauriern in einem Meer von Plastikpflanzen stehen.

‚Schalten’ wir nun die auditive Inszenierung dazu, erwacht der Raum plötzlich zum Leben: Natur-Atmosphären erklingen aus verschiedenen Lautsprechern, die in den Pflanzen versteckt sind. Da und dort raschelt und zischt es. Und dann stößt der Dinosaurier plötzlich einen Schrei aus, der Ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Was vorher tot und künstlich war, ist plötzlich lebendig und wirklich. Verschiedene Lautsprecher, die vom Magenbrummen bis zum Schrei eine ganze Palette von Geräuschen erzeugen, sind im Dinosaurier-Exponat montiert. Aus den Puppen im leblosen Raum schafft die Soundinszenierung eine hochspannende und faszinierende Szenerie – und aktiviert die Dinosaurier sowie die Fantasie der Besucher auf eine erlebnisreiche, emotionale Art.

 Für das  Antikenmuseum Basel  haben wir für die 1:1 Nachbildung der Grabkammer des Pharaonen SETHOS II die Reise des Sonnengottes "RA" durch die 12 Tore der Unterwelt auditiv inszeniert.  Die Mehrkanal-Soundscape, die von Zeit zu Zeit erklingt, bezieht sich auf die Grabmalereien und schafft eine geheimnisvolle Stimmung in der Grabkammer.

Für das Antikenmuseum Basel haben wir für die 1:1 Nachbildung der Grabkammer des Pharaonen SETHOS II die Reise des Sonnengottes "RA" durch die 12 Tore der Unterwelt auditiv inszeniert.

Die Mehrkanal-Soundscape, die von Zeit zu Zeit erklingt, bezieht sich auf die Grabmalereien und schafft eine geheimnisvolle Stimmung in der Grabkammer.

Bildschirmfoto 2017-12-18 um 14.05.37.png

Unterwelten

In Zusammenarbeit mit dem Schwerhörigen-Verband Nordwestschweiz und der Stadt Basel haben wir eine künstlerische Klanginstallation realisiert, die ein klares Ziel hatte: Die Passanten auf die Kostbarkeit des Hörens aufmerksam machen.

Die Passanten werden aus ihrem Trott durch die Freie Strasse herausgerissen. Für kurze Zeit sollen sie ‚aus dem Tritt’ kommen und auf eine völlig überraschende Art mit einem akustischen Ereignis konfrontiert werden, wie sie es noch nie erlebt haben. Der Sound kommt von unten. Von woher er noch nie gekommen ist. Der Rahmen ist überraschend, das Gehörte klingt jedoch mehrheitlich vertraut und angenehm und sympathisch. 

Mehr Infos über künstlerische Klanginstallationen unter www.headroom.ch